Continental Bulldog Bulldog-Bogeys BABETT - Erinnerungen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Continental Bulldog Bulldog-Bogeys BABETT

Diese Seite ist im Nachhinein neu erstellt und verläuft daher chronologisch von oben nach unten,
aber dennoch sind die Texte authentisch aus der Zeit der Bilder.

Die Geschichte von BABETTzi
Nicht gerade vom ersten Tage an, aber doch schon wochenlang hat Bianca die Entwicklung dieses kleinen weißen Wesens im Hause Bulldog-Bogeys beobachtet. Naja - letzten Endes musste auch die Züchterin einverstanden sein sie uns zu geben.

Dann gab es eine glückliche Fügung und Klein-Babett fuhr am 3. Oktober 2010 direkt nach der Clubschau mit zu uns nachhause.
Bulldog-Bogeys Babett - gesehen, verliebt, mitgenommen

Ganz so schnell und so einfach war die Sache dann doch nicht. Wir wollen eine CB-Zucht aufbauen und mit einer Hündin (PAULA) allein geht das schlecht. Sicherlich werden wir Welpen von PAULA für die eigene Zucht behalten, aber wir lange wird das dauern?

Außedem ist nicht ungünstig zwei Hündinnen aus völlig verschiedenen Linien zu haben.
Ich denke mal, dass sie nicht immer so weiß bleiben wird, denn im Moment ist sie schon schwarze Flecken am Kriegen. Erstmal zwar nur auf der Haut und nicht im Fell, aber wir werden sehen...
So ein "Bullmatiner" ist doch auch nicht schlecht.J
BABETT:

"Jetz bin ich schon fast 5 Monate alt und 18 kg schwer - mmmm. Und ich bin gaaanz viele braune Fleckens am kriegen.
Ich werd doch ein Bullmatiner. Aber ich hab gaaaanz swarze Augens."

BABETT im Dezember 2010

BABETT: "So hier bin ich euch ma' 'n paa' Bildas von Schnee draußen am zeigen - auch noch von'n Dezember.
Continental Bulldog Bulldog-Bogeys BABETT | alle Bilder bis Oktober 2011
BABETT hat uns am 10. Oktober 2011 verlassen.
Continental Bulldog Bulldog-Bogeys BABETT | bei Marie und Peter
 

Seeblickbulls

Erinnerungen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü